© Leviatec GmbH&Co.KG - 2012 Leviatec Juni 2012 Anfahrhilfe Eine Anfahrhilfe beschleunigt bei unserern Leviatec Pedelecs das Elektrofahrrad auf Knopfdruck bis 6 km/h, dann schaltet sich die Anfahrhilfe aus und es muss getreten werden.  Natürlich schaltet sich beim Treten die Elektrounterstützung des Motors ein, sofern diese eingeschaltet wurde. Die Anfahrhilfe unterstützt, wie der Name schon sagt, beim Anfahren und ist besonders dann hilfreich, wenn man z.B. am Berg anfahren muss, oder das Pedelec schwer beladen ist. Anfahrhilfen werden bei einigen unserer Leviatec Pedelecs eingesetzt, bitte lesen Sie sich dafür die Detailbeschreibungen durch oder fragen Sie einfach uns. (Abbildung beispielhaft)    Schiebehilfe Die Schiebehilfe wird bei uns durch einen Gasdrehgriff gesteuert, des gibt andere Hersteller die beispielsweise Hebel zur Steuerung einsetzen. Ist der Gasdrehgriff gedreht, fährt das Elektrofahrrad von alleine bis zu einer maximalen Geschwindigkeit von ca. 6 km/h. Dies hilft natürlich zum Einen auch beim Anfahren. Zum Anderen kann das Elektrorad dadurch kinderleicht geschoben werden, z.B. Steigung hinauf wie aus dem Keller oder am Bahnhof. Oder in einer Fußgängerzone wenn das Rad schwer beladen ist. (Abbildung beispielhaft) Bei Schiebehilfe und Anfahrhilfe sind zudem die aktuellen gesetzlichen Regelungen zu beachten. Pedelecs werden wie Fahrräder behandelt - keine Helmpflicht, kein Führerschein, keine Versicherung. Daran ändern auch Anfahrhilfe oder Schiebehilfe nichts.  In einem großen Test im Sommer 2011 behauptet der ADAC (Allgemener deutscher Automobil Club) zur Verwirrung vieler Pedelecfreunde und Elektrofahrrad Interessenten ewas anderes: Unter Berufung auf die Kaftfahrzeugdefinition nach dem Straßenverkehrsrecht würden Pedlec mit Anfahrhilfe oder Schiebehilfe zu zulassungspflichtigen Kraftfahrzeugen und benötigten eine Versicherung. Zudem könnten nur Fahrrädern gestattete Wege und Strecken nicht mehr genutzt werden. Aktuelle Beiträge gehen davon aus, dass die Auslegung des ADAC nicht korrekt ist. Folgend einige Aritikel die sich mit dem Thema befassen und Ihnen Sicherheit geben sollen, dass auch unsere Leviatec Elektrofahrräder mit Anfahrhilfe oder Schiebehilfe Pedelecs sind: - Der ADFC (Allgemeiner deutscher Fahrrad Club) beruft sich im August 2011 auf die Europäische Richtlinie 2002/24/EG und bezeichnet Elektrofahrräder mit Anfahrhilfe / Schiebehilfe als PEDELEC. Lesen Sie mehr... - Wikipedia sieht die Anfahr- und Schiebehilfe bei Pedelec bis 6 km/h als Ausreitzung der gesetzlichen Vorschriften Lesen Sie mehr....